Mountainbike-Forum
Forum für Mountainbiker des AS Neukirchen-Vluyn und Interessenten.


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Trainingsplan für den Alpencross



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Mountainbike-Forum Foren-Übersicht -> Außerplanmäßige Trainings und Touren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vluynklaus
Administrator
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 523
Wohnort: N-V

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 12:06    Titel: Trainingsplan für den Alpencross Antworten mit Zitat

im Juli steht ja unsere MTB Alpenüberquerung an und ich stelle hier einmal einen Trainingsplan zur Verfügung.
Wer mit diesem Trainingsplan arbeitet, ist dann richtig fit und die Tour macht dann auch Spass .
Der Plan bassiert auf einem 3 Monatigen intensiven Training !
Wer nicht so viel Zeit aufbringen kann und will, dem ist anzuraten das ganze auf 6 Monate zu strecken.
Das Plan ist in Excel geschrieben, Orginal kann ich bei Bedarf zusenden.


Wir beginnen ab Montag dem 8.1. mit dem 6 monatigen Training, was Andreas und ich jetzt immer Montags (ggf. auch mal Dienstags) anbieten wollen. Daran können auch alle anderen MTB Freunde teilnehmen und Mittrainieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alois
Olympiasieger
Olympiasieger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 1347
Wohnort: Vluyn, Dürerstraße 4

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 23:12    Titel: Der persönliche Trainingsplan.... Antworten mit Zitat

Liebe Alpencrossies,

erst mal vielen Dank an Klaus, dass er neben dem Standardtraining auch das Spezialtraining anbietet.
Um den Teilnehmern unseres Alpencross die Notwendigkeit zu verdeutlichen:

Variante leicht schwer
Werte km hm km hm
1.Tag 61 900 65 1850
2.Tag 74 1200 77 1600
3.Tag 65 800 75 1800
4.Tag 75 800 85 1800
5.Tag 50 800 58 1650
6.Tag 90 1200 105 1700
Sum 415 5700 465 10400
Das bedeutet 6 Tage hintereinander bis zu 10h ev. auch mehr im Sattel

Das liegt deutlich über dem was wir hier so abrufen und schon gar nicht 6 Tage hintereinander oder bei schwierigsten Witterungsbedingungen also bei großer Hitze, Kälte oder Regen sm

Der Trainingsplan ist erst mal ob der vielen Radkilometer erschreckend und auch nur ein Beispiel. Wir haben ja alle auch noch Aufgaben, die uns nicht so viel Zeit für das Training lassen.
Bevor wir also sagen, das geht bei mir sowieso nicht sollte jeder sich seinen eigenen Trainingsplan machen und auch nachhalten ob er den erfüllt hat.

Natürlich zählen auch alle anderen sportlichen Tätigkeiten zum Training und dürfen auch mitgezählt werden wenn sie den Sinn erfüllen. Muskelstärkung im Gym zur Kraftverbesserung und/oder Powergymnastik zählen da natürlich mit. Genauso wie die Teilnahme bei besch... Wetter weil auch die Klamotten getestet werden sollten. So gehört der Rucksack zum Training mit dazu.

Für das Training der Streckenfestigkeit werden wir dann natürlich auch noch Tagestouren mit entsprechenden Fahrzeiten anbieten.

Ich schließ mich Klaus an wenn ich sage: Nur der gut trainierte MTBiker hat auch Spaß an einem Alpencross.

Wünsche allen Crossies die Gesundheit, die Zeit und die Disziplin zur Vorbereitung
Alois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernd
Talent
Talent



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 131
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Auch wenn ich beim Alpencross nicht dabei sein kann,
würde mich aber gerne trotzdem bei den Ausdauertrainings
ab und an anschließen.

Da ich ja im Juni die R2NSC fahre, brauche ich auch ein wenig Kondition.

Setzt ihr die Termine hier rein?

Gruß Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fezad
Breitensportler
Breitensportler



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 58
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Uiuiui, wenn man sich die Kilometer und Höhenangaben so komprimiert ansieht, dann bekommt man direkt Muskelkater. Shocked
_________________
Der Trail st das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alois
Olympiasieger
Olympiasieger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 1347
Wohnort: Vluyn, Dürerstraße 4

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 20:58    Titel: Terminplanung Streckentraining Antworten mit Zitat

Lieber Bernd,

Klaus hat ja schon sein spezielles Training für Alpencrossies angeboten und auch am Dienstag durchgeführt.
Die Touren als Tocht in Holland und CTF in Deutschland sind für jeden User unseres Forums kein Neuland.
Dazu kommen die langen Tagestouren, die ich monatlich anbieten werde sobald das Wetter dazu einlädt.
Alle Aktivitäten wurden und werden hier im Forum vom Angebotsumfang bis zur Organisation der Anfahrt detailiert beschrieben.

Wer also was für seine Fähigkeiten tun will ein schweres Cross zu fahren, hatte und hat bei uns im AS teils mehrmals die Woche die Möglichkeit dazu.

Ehrlich gesagt: Ich verstehe deine Frage nicht Rolling Eyes

Sportliche Grüße
Alois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Mountainbike-Forum Foren-Übersicht -> Außerplanmäßige Trainings und Touren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum